Intro  Portal  SpieleSpiele  Foto AlbumFoto Album  KarteKarte 
   Registrieren  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login

Todesanzeigen für Lehrer im Notfall-Ordner

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Hohenfelder Forum Foren-Übersicht » -> Wissenswertes Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Todesanzeigen für Lehrer im Notfall-Ordner
 BeitragVerfasst am: 30.11.2007 07:30 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Alter Schwede
Administrator
Administrator

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.06.2007
Beiträge: 1429

Wohnort: Hohenfelde

Offline

Düsseldorf/Köln. Nach dem Amok-Alarm an einer Kölner Schule haben SPD und Grünen schwere Vorwürfe gegen die Landesregierung erhoben. Die Grünen-Abgeordnete Beer kritisierte, NRW habe Besuche von Polizisten in Schulklassen zur Gewaltvorsorge gestoppt.



In der hitzigen Debatte hatte Ex-Schulministerin Ute Schäfer (SPD) beklagt, dass Sommer erst ein Jahr nach dem Amoklauf in Emsdetten einen Notfall-Plan vorgelegt habe. Empört konterte Sommer: „Was haben Sie, Frau Schäfer, nach Erfurt getan? Sie haben nichts getan und blasen sich hier auf.”  Die Grünen-Abgeordnete Beer hatte überdies auch die Form des 117-seitigen Notfall-Plans attackiert. Darin enthalten sind Musterbriefe mit Todesanzeigen für Lehrer und Schüler sowie für Kondolenzbriefe an Eltern. „Tief erschüttert mussten wir den tragischen Tod unseres lieben Kollegen .... zur Kenntnis nehmen”, heißt es. Oder auch nach dem Selbstmord eines Schülers: „Der Tod eines jungen Menschen ist in jedem Fall ein Ereignis, das jeden beschäftigt.” Beer nannte die Musterbriefe des Ministeriums „pietätlos”. Die SPD-Schulexpertin Renate Hendricks bedauerte, dass die Schulen vorher nicht gefragt wurden. Außerdem kritisierte die Opposition, dass der Ordner teilweise durch Sponsoren finanziert wurde, während „für Werbeveranstaltungen wie das Kinderforum 140 000 Euro Landesmittel da waren”.
Nach den Angaben der Ministerin hat es im letzten Jahr bereits eine Vielzahl von Amok-Drohungen an Schulen in Nordrhein-Westfalen gegeben. In den letzten Tagen seien „nach Köln” außerdem noch weitere Trittbrettfahrer hinzu gekommen. Heute will sich der Innen- und Schulausschuss in gemeinsamer Sitzung mit den Umständen des Selbstmords eines Schülers in Köln befassen.

Ist sicherlich auch eine Art der Vorsorge ( oder Nachsorge ? ) mit dem Thema umzugehen.....

Gruß an alle Lehrer und Schüler
Alter Schwede

_________________
Die Menschen sagen die Welt wird schlimmer...die Welt die ist wie immer...die Menschen werden schlimmer!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Re:
 BeitragVerfasst am: 30.11.2007 07:30  
Nachricht
  Google









Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Hohenfelder Forum Foren-Übersicht » -> Wissenswertes

Seite 1 von 1
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Hohenfelder Forum letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Dein eigenes kostenloses Forum
Xbox Xtreme by Scott Stubblefield


Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker