Intro  Portal  SpieleSpiele  Foto AlbumFoto Album  KarteKarte 
   Registrieren  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login

Geheimer Weltraumschrott besorgt US-Regierung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Hohenfelder Forum Foren-Übersicht » -> Wissenswertes Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Geheimer Weltraumschrott besorgt US-Regierung
 BeitragVerfasst am: 28.01.2008 14:50 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Alter Schwede
Administrator
Administrator

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.06.2007
Beiträge: 1429

Wohnort: Hohenfelde

Offline



Ein alter US-Spionagesatellit wird in den kommenden Wochen auf die Erde stürzen. Neben giftigen Substanzen enthält der Weltraumschrott auch geheime Technologie.




Eine Computersimulation der Europäischen Weltraumagentur Esa zeigt, wieviele intakte Satelliten und vor allem Weltraumschrott die Erde umkreisen

Ein außer Kontrolle geratener US- Spionagesatellit droht, auf die Erde zu stürzen. Es sei aber noch nicht klar, wo der künstliche Himmelskörper auf die Erde auftreffen werde, hieß es am Wochenende aus US-Regierungskreisen. «Die zuständigen Regierungsstellen verfolgen die Situation», sagte der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates, Gordon Johndroe.
Zugleich versuchte Johndroe, Befürchtungen über mögliche Gefahren für Menschen zu dämpfen. «Viele Satelliten sind in den vergangenen Jahren zur Erde gefallen, ohne Schaden anzurichten.» Einzelheiten über den Satelliten wurden allerdings nicht bekannt. Johndroe wollte sich nicht dazu äußern, ob die Möglichkeit besteht, den Satelliten abzuschießen. Die Regierung sei bemüht, Schäden abzumildern, die der Satellit verursachen könnte, sagte er.
Der Flugkörper enthält nach Angaben aus Regierungskreisen Hydrazin, einen Raketentreibstoff. Die farblose Flüssigkeit ist giftig. Bei einem unkontrollierten Absturz bestehe die Gefahr, dass geheime Dinge in die falschen Hänge gerieten, sagte der Militärexperte John Pike der Nachrichtenagentur AP. Spionagesatelliten würden normalerweise kontrolliert über dem Meer zum Absturz gebracht, um zu verhindern, dass jemand Einzelheiten über sie erfahre.
Der Satellit wiegt den Angaben nach rund neun Tonnen und habe die Größe eines Kleinbusses. Möglicherweise arbeite der US-Satellit schon seit einem Jahr nicht mehr, spekulierte Pike. Außer Kontrolle geratene Satelliten verglühen meist beim Wiederentritt in die Erde. Die Trümmer größerer Objekte erreichen allerdings die Erdoberfläche.
Der bisher größte unkontrollierte Wiedereintritt eines Nasa-Flugkörpers war der des «Skylab» 1979. Die Trümmer der 78 Tonnen schweren verlassenen Raumstation stürzten in den Indischen Ozean und richteten keinen Schaden an.



Alles Gute kommt doch bekanntlich von oben....oder ?

_________________
Die Menschen sagen die Welt wird schlimmer...die Welt die ist wie immer...die Menschen werden schlimmer!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Re:
 BeitragVerfasst am: 28.01.2008 14:50  
Nachricht
  Google









Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Hohenfelder Forum Foren-Übersicht » -> Wissenswertes

Seite 1 von 1
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Regierung korrigiert Wachstumsprognose weiter... Alter Schwede Politische Themen 0 18.01.2008 20:05 Letzten Beitrag anzeigen


Hohenfelder Forum letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Dein eigenes kostenloses Forum
Xbox Xtreme by Scott Stubblefield


Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker