Intro  Portal  SpieleSpiele  Foto AlbumFoto Album  KarteKarte 
   Registrieren  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login

Der Kochclub

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Hohenfelder Forum Foren-Übersicht » -> Der Kochclub Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Der Kochclub
 BeitragVerfasst am: 28.10.2007 19:06 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  kruste5
Admin
Admin

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.06.2007
Beiträge: 977

Wohnort: Elmshorn

Nickpage
Offline

Hallo Liebe Mitglieder und Gaste,
habe hier für euch eine Neue Rubik eröffnet, unser Kochclub.

Hier kann jeder seine Rezepte Posten.
Wünsche euch viel Spaß und gutes Gelingen beim Kochen.
Gruß
Kruste5

_________________


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger Skype-Name

Nudel-Thunfisch-Auflauf
 BeitragVerfasst am: 28.10.2007 20:00 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  kruste5
Admin
Admin

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.06.2007
Beiträge: 977

Wohnort: Elmshorn

Nickpage
Offline

Nudel-Thunfisch-Auflauf
Nudeln bissfest kochen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel würfeln und glasig dünsten. Das Öl vom Thunfisch abgießen. Den Thunfisch zu den Zwiebeln geben und kurz anbraten. In einem Topf 1/8 L Milch mit der Sahne zum Kochen bringen. Das Stärkemehl mit 4 EL kalter Milch anrühren und die Sahnemilch damit binden. Das Tomatenmark in die Sauce rühren. Die Dose 2 mal mit Wasser füllen und die Sauce damit verdünnen. Mit Senf, Zucker, Basilikum, Thymian, Pfeffer und Salz würzen. Eine Auflaufform mit Knoblauch ausreiben und die abgetropften Nudeln einfüllen. Darauf die Thunfisch-Zwiebel-Mischung geben und mit in Scheiben geschnittenen Tomaten bedecken. Darüber die Sauce gießen und mit fein geriebenem Edamer bestreuen. Die Butterflöckchen darüber verteilen. Den Nudel-Thunfisch-Auflauf in der kombinierten Mikrowelle auf der unteren Schiene mit 600 W, Grill Stufe 2, 8 Min. überbacken, oder im vorgeheizten Backofen 200° ca. 10-15 Min. backen.
Zutaten:

Nudeln          150 g
Thunfisch     1 Dose
Zwiebeln     1/2
Olivenöl     1 EL
Milch          1/8 Liter
Sahne          5 EL
Stärkemehl     2 TL
Milch          4 EL
Tomatenmark     1 Dose
Senf          1 TL
Zucker          4 g
Basilikum
Thymian
Pfeffer, Salz
Knoblauch
Edamer     60 g
Butter          10 g
Tomate     200 g


3 Portionen - 614 Kcal pro Portion
** - 20 min Zub. - 30 min Ges.

_________________


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger Skype-Name

Re:
 BeitragVerfasst am: 28.10.2007 20:00  
Nachricht
  Google











(Kein Titel)
 BeitragVerfasst am: 02.11.2007 11:13 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Cola-Bac77
Logenmitglied

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beiträge: 848

Wohnort: Hohenfelde

Offline

Scholle Cordon bleu


Zubereitung :


Fischfilets abspülen und trocken tupfen. Schinken und Käse in Größe der Fischfilets in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Filets mit Schinken und Käse belegen, die andere Hälfte vom Filet darüber klappen und mit Zahnstochern feststecken. Dann salzen und pfeffern. Die Filets rundherum zuerst in Mehl, dann in verschlagenem Ei und zuletzt in den Semmelbröseln wenden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa drei Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Auf Tellern anrichten und mit Zitronenscheiben und Petersilie garniert servieren.

Dazu schmeckt ein leichter Kartoffelsalat oder auch Petersilienkartoffeln mit grünem Salat am besten.


Zutaten :


600 gFischfilet (Scholle)
100 gSchinken, gekochter
100 gKäse (Emmentaler), in Scheiben geschnittener
Salz und Pfeffer
1 ELMehl
1 Ei(er), verschlagenes
4 ELSemmelbrösel
Öl zum Braten
1 Zitrone(n), unbehandelte, in Spalten geschnittene
Petersilie

_________________
Genieße jeden Tag als wenn es dein letzter wäre.


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich nenne es "Gehiptestacke"
 BeitragVerfasst am: 03.11.2007 17:20 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  jungerspund
Einmalschreiber

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.06.2007
Beiträge: 39

Wohnort: nicht mehr Hohenfelde

Offline

Man nehme Hack,egal ob gewürzt oder nicht, muss man selber wissen wie der geschmack ist.

Das Hack ordentlich anbranten und dann mit Wasser aufgießen.
Wenn das Hack durch ist, mit Soßenbider andicken (Dunkler)

Kortoffeln schälen, kochen und mit dem Hack servieren.

Nach Geschmack kann man Saure Gurke, Rote Bete oder Gurgenhappen dazu reichen.

Am folge Tag kann man eine schöne Bolognese Soße daraus machen.

Guten Appetit

_________________
Die Erde und dann der Rest
Kaputt geht alles. Doch meist fängt die Zerstörung an der Oberfläche an.


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger

(Kein Titel)
 BeitragVerfasst am: 04.11.2007 15:58 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Paul
Neuling


Anmeldungsdatum: 14.10.2007
Beiträge: 12

Wohnort: Elmshorn

Offline

Fruchtiger Bienenstich
                                                                
                   
Zutaten für ca. 16 Stücke:

                              
Für den Teig:
200g Weizenmehl (Type 405), 100 g Blütenzarte Köllnflocken, 20 g frischeHefe, 100 ml Vollmilch (3,5 % Fett), 40 g Zucker, 40 g Butter, 1 Ei(Gew.-Kl. M), 1 TL Vanillezucker, 1 Prise Jodsalz, abgeriebene Schaleeiner ½ unbehandelten Zitrone

Für den Belag:
150 g Butter,150 g Zucker, 50 g Schlagsahne, 1 EL Honig, 1 Messerspitze gemahlenerZimt, 40 g Pinienkerne, 40 g Sonnenblumenkerne, 80 g Köllns EchteKernige

Für die Creme:
1 Päckchen Vanillepuddingpulver, 500ml Vollmilch (3,5 % Fett), 3 EL Zucker, 250 g Waldfrüchte (TK), 12Blatt weiße Gelatine, 400 g Schlagsahne, 2 EL Puderzucker


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

(Kein Titel)
 BeitragVerfasst am: 05.11.2007 12:17 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Cola-Bac77
Logenmitglied

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beiträge: 848

Wohnort: Hohenfelde

Offline

Karpfen in Nusssauce:


600 gKarpfen - Filets, küchenfertig
20 Walnüsse
2 Möhre(n)
2 Zwiebel(n)
1 Pastinaken
4 Knoblauchzehe(n)
50 gWeißbrot, entrindet
125 mlOlivenöl
1 BundDill
1 BundPetersilie
etwasZitronensaft
n. B.Essig
Salz und Pfeffer
1 Lorbeerblatt
etwasDill, zum Garnieren
etwasPetersilie, zum Garnieren
1 Zitrone(n), in Scheiben
n. B.Wasser



Zubereitung:

Gemüse putzen, klein schneiden und waschen. Abtropfen lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Karpfenfilets abspülen und trocken tupfen.

Karpfenstücke, gehackte Kräuter und zerkleinertes Gemüse mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt in einen großen Topf geben. Essig und Wasser zu einem würzigen Sud auffüllen. Fisch auf kleiner Flamme garziehen lassen.

Nüsse im Mörser oder Mixer zerkleinern. Knoblauch abziehen und fein pressen. Weißbrot in etwas Karpfenbrühe einweichen, Nüsse und zerdrückten Knoblauch zugeben. Kräftig verrühren, nach und nach das Olivenöl untermischen, bis eine cremige Sauce entsteht. Diese dann mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Die Karpfenteile im Sud erkalten lassen, dann herausheben und abtropfen lassen. Auf einer Platte anrichten, mit Nuss-Sauce überziehen und mit Dill, Petersilie und Zitronenscheiben garnieren.

Perfekt auf jedem kalten Büfett!

_________________
Genieße jeden Tag als wenn es dein letzter wäre.


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Re:
 BeitragVerfasst am: 05.11.2007 12:17  
Nachricht
  Google









Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Hohenfelder Forum Foren-Übersicht » -> Der Kochclub

Seite 1 von 1
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Hohenfelder Forum letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Dein eigenes kostenloses Forum
Xbox Xtreme by Scott Stubblefield


Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker