Intro  Portal  SpieleSpiele  Foto AlbumFoto Album  KarteKarte 
   Registrieren  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login

Die Suche hat 1208 Ergebnisse ergeben.
Hohenfelder Forum Foren-Übersicht
Autor Nachricht
  Thema: DSL Verfügbarkeit in Hohenfelde
Alter Schwede

Antworten: 96
Aufrufe: 26754

BeitragForum: DSL Verfügbarkeit in Hohenfelde   Verfasst am: 10.07.2007 21:32   Titel: (Kein Titel)
Äh...Du meinst die Kästen..???
Geht leider nicht....der Gemeinderat und der Kirchenvorstand, die beide Kästen verwalten lassen uns da nicht rein....die sind nur für ihre eigenen Belange...wir müssen einen anderen Weg finden..!!!
 
Gruß
Alter Schwede
  Thema: DSL Verfügbarkeit in Hohenfelde
Alter Schwede

Antworten: 96
Aufrufe: 26754

BeitragForum: DSL Verfügbarkeit in Hohenfelde   Verfasst am: 10.07.2007 20:42   Titel: (Kein Titel)
Ist ne super Idee...schick dem Gemeinderat doch mal den Link vom Forum....
....ach stimmt ja....die haben ja nicht alle einen DSL Anschluss.....!!!!
 
Gruß Alter Schwede
  Thema: DSL Verfügbarkeit in Hohenfelde
Alter Schwede

Antworten: 96
Aufrufe: 26754

BeitragForum: DSL Verfügbarkeit in Hohenfelde   Verfasst am: 10.07.2007 18:38   Titel: (Kein Titel)
Vielen Dank Udo,
wäre schön wenn Du am Ball bleiben würdest, und uns bei Zeiten mehr berichtet kannst....
 
 
 
Gruß
Alter Schwede
  Thema: DSL Verfügbarkeit in Hohenfelde
Alter Schwede

Antworten: 96
Aufrufe: 26754

BeitragForum: DSL Verfügbarkeit in Hohenfelde   Verfasst am: 10.07.2007 10:28   Titel: DSL Verfügbarkeit in Hohenfelde
Moin moin alle zusammen,
ich möchte hiermit eine neue Gesprächsrunde zum leidigen Thema DSL Verfügbarkeit in Hohenfelde eröffnen.
Jeder hat sich bzw. jeder ärgert sich über die Aussagen des " Rosa Riesen " ,dass DSL wohl möglich ist, aber mit einem Rückfall auf 384kb, bei vollem Preis eines DSL 1000 Paketes versteht sich. Nun stellen wir fest, dass im Umfeld der anderen Gemeinden schon 16000kb möglich sind. Nur wir in Hohenfelde scheinen so eine Art Entwicklungsland der DSL Geschindigkeit zu sein.
Oder hat einer von euch andere, oder mehr Informationen?
 
Gruß
Alter Schwede 
  Thema: Quiz Behördendeutsch
Alter Schwede

Antworten: 1
Aufrufe: 1158

BeitragForum: Behördenwahnsinn   Verfasst am: 08.07.2007 15:54   Titel: Quiz Behördendeutsch
Ich hab da grad einen schönen Link zum Thema Behördendeutsch beim Spiegel gefunden....
 
 
versucht euch mal daran......
 
Gruß
Alter Schwede
  Thema: Drachenwurst
Alter Schwede

Antworten: 0
Aufrufe: 846

BeitragForum: Behördenwahnsinn   Verfasst am: 08.07.2007 13:54   Titel: Drachenwurst

Absurder Verbraucherschutz
Drachenwurst wird umbenannt
In Großbritannien muss eine Wurst-Spezialität namens "Welsh Dragon" ("Waliser Drache") umbenannt werden, damit auch dem allerletzten Verbraucher klar ist, dass die Wurst kein Drachenfleisch enthält.
 
Die zuständige Lebensmittelbehörde in Wales begründete dies in einem Brief an den Hersteller damit, dass die "tatsächliche Natur der Speise nicht ausreichend bestimmt" sei, wie die Tageszeitung "The Times" berichtete.
 
Die extra scharfe Wurst besteht im Wesentlichen aus Schweinefleisch und kleinen Chili-Schoten. Ihren Namen hat sie vom walisischen Wappentier, einem Feuer speienden Drachen. Hersteller Jon Carthew sagte der "Times", bislang habe sich noch kein Kunde darüber beschwert, dass für die Wurst das Fleisch von Drachen verwendet werde. Nach dem neuen Namen wird noch gesucht
.

  Thema: Enstehung des Beamtentums
Alter Schwede

Antworten: 0
Aufrufe: 814

BeitragForum: Witze und Forenspiele   Verfasst am: 08.07.2007 13:41   Titel: Enstehung des Beamtentums
Frage:
Wie ist das Beamtentum überhaupt entstanden?
Antwort:
Im Mittelalter. Eine Stadt baut eine Brücke über den Fluß. Die Bürger meinen, die Brücke muß bewacht werden.
Sie stellen einen Wächter ein.
Die Bürger meinen, ein Wächter muß bezahlt werden. Sie stellen einen Finanzverwalter ein.
Die Bürger meinen, zwei Personen Personal müssen überwacht werden. Sie stellen einen Personalverwalter ein.
Die Bürger meinen, das ganze muß geleitet werden. Sie stellen einen Chef ein.
Kurz darauf stellen die Bürger fest, daß das ganze zu teuer wird.
 
Ergebniss: Sie entlassen den Wächter.....
  Thema: Stilblüten aus Schreiben an Behörden
Alter Schwede

Antworten: 0
Aufrufe: 832

BeitragForum: Behördenwahnsinn   Verfasst am: 08.07.2007 13:32   Titel: Stilblüten aus Schreiben an Behörden
1. Ich habe den Rheumatismus und ein Kind von 4 Jahren, was auf die Feuchtigkeit zurückzuführen ist.

2. Ich möchte eine Wohnung angewiesen bekommen, da ich großen Heiratsdrang in mir verspüre.

3. In dieser Wohnung kann ich nicht bleiben, da ich dauernd der Sittlichkeit ausgesetzt bin.

4. Ich habe eine Tochter und 4 Söhne und wir sind alle so beschränkt, dass wir nur 2 Betten aufstellen können. In einem Bett schlafen die Jungens, in dem anderen meine Tochter und ich, was schon gegen das Zuchthaus ist.

5. Ich bin seit 2 Monaten verheiratet und habe noch keine Familienwohnung. Meine Frau ist in anderen Umständen. Nun frage ich Sie, muss das sein?. Die Ursache ist darauf zurückzuführen, dass hier der Hausherr seine Spitze gegen meine Frau richtet.

6. Ich muss Sie bitten, mich innerhalb von 8 Tagen zu befriedigen, sonst muss ich mich an die Öffentlichkeit wenden.

7. Mein Mann macht keine Geschäfte mehr, wenn er mal eins macht, dann sind es nur Tropfen auf den heißen Stein.

8. Hiermit stelle ich einen Antrag auf ein Bett mit Inhalt.

9. In der Kammer schläft meine Tochter und über ihr die Gasuhr. Dieselbe kommt in einem Monat nieder. Nun frage ich: 'Wohin mit ihr?'.

10. Frau Müller lässt dauernd ihr Wasser mit lautem Getöse laufen. Ich bitte, einen Mann zu schicken, der Abhilfe schafft.

11. Mein Mann braucht dringend eine neue Hose für seine Tätigkeit als Musiker, da er in der alten keine Musik mehr machen kann.

12. Gegenüber von uns ist ein Heim für gebärende Mütter. Eine Gebärmutter lag im Fenster und winkte mir freundlich zu.

13. Der Beamte, der meine Kohlen abgelehnt hat, soll mal im Winter bei mir schlafen, damit er fühlt, was für ein kaltes Loch ich habe.

14. Ich, 72 Jahre alt, meine Frau 68, wir haben 9 Kinder gezeugt und tun unsere Pflicht noch heute, aber bei dem Schnee und der Kälte ist es ohne Schuhe nicht mehr möglich.

15. Ich bitte dringend, mir einen Elektriker zu schicken, sonst muss ich in der nächsten Nacht
wieder die Kerze nehmen.

  Thema: Weihnachtsgeld
Alter Schwede

Antworten: 4
Aufrufe: 1017

BeitragForum: Witze und Forenspiele   Verfasst am: 06.07.2007 20:54   Titel: (Kein Titel)
Zitat aus der Einführung ins Beamtentum:
" Der Rock des Beamten ist eng....aber warm "
 
Gruß
Alter Schwede
  Thema: Hundeleine
Alter Schwede

Antworten: 3
Aufrufe: 1007

BeitragForum: Witze und Forenspiele   Verfasst am: 05.07.2007 22:25   Titel: (Kein Titel)
Hallo jungerspund,
sollte das ein Witz sein, dann hab ich ihn nicht verstanden..!!!!
 
Gruß
Alter Schwede
  Thema: Beamtendeutsch
Alter Schwede

Antworten: 0
Aufrufe: 785

BeitragForum: Witze und Forenspiele   Verfasst am: 05.07.2007 08:12   Titel: Beamtendeutsch
Gewürzmischungen sind Mischungen von Gewürzen.
(Deutsches Lebensmittelbuch)

Der Tod stellt aus versorgungsrechtlicher Sicht die stärkste Form der Dienstunfähigkeit dar.
(Unterrichtsblätter für die Bundeswehrverwaltung)

Es ist nicht möglich, den Tod eines Steuerpflichtigen als dauernde Berufsunfähigkeit im Sinne von § 16 Abs. 1 Satz 3 EstG zu werten und demgemäß den erhöhten Freibetrag abzuziehen.
(Bundessteuerblatt)

Ehefrauen, die ihren Mann erschießen, haben nach einer Entscheidung des BSG keinen Anspruch auf Witwenrente.
(Verbandsblatt des Bayerischen Einzelhandels)

In Nr. 2 ist in Spalte 2 das Wort Parkplatz durch die Worte Platz zum Parken zu ersetzen.
(Ausschussempfehlung zum Bußgeldkatalog)

Eine Pflanze gilt als befallen, wenn sich in ihr mindestens eine Schildlaus befindet, die nachweislich nicht tot ist.
(Der Hobbygärtner)

Ausfuhrbestimmungen sind Erklärungen zu den Erklärungen, mit denen man eine Erklärung erklärt.
(Protokoll im Wirtschaftsministerium)

Ein Ehemann hat in der Regel seinen Wohnsitz dort, wo sich seine Familie befindet (BFH BstBL 85, 331). Ein Verschollener hat seinen Wohnsitz bei der Ehefrau.
(FG Düsseldorf EFG 58, 144).
(Kommentar zur Abgabenordnung von Klein/Orlopp)

Margarine im Sinne dieser Leitsätze ist Margarine im Sinne des Margarinegesetzes.
(Deutsches Lebensmittelbuch)

An sich nicht erstattbare Kosten des arbeitsgerichtlichen Verfahrens erster Instanz sind insoweit erstattbar, als durch sie erstattbare Kosten erspart bleiben.
(Beschluss des Landgerichts Rheinland-Pfalz)

Die Fürsorge umfasst den lebenden Menschen einschließlich der Abwicklung des gelebt habenden Menschen.
(Vorschrift Kriegsgräberfürsorge)

Welches Kind erstes, zweites, drittes Kind usw. ist, richtet sich nach dem Alter des Kindes.
(Bundesanstalt für Arbeit)

Besteht ein Personalrat aus einer Person, erübrigt sich die Trennung nach Geschlechtern.
(Info des Deutschen Lehrerverbandes Hessen)

Die einmalige Zahlung wird jedem Berechtigten nur einmal gewährt.
(Gesetz über die Anpassung von Versorgungsbezügen)

Kunststoff-Fenster mögen zahlreiche Vorteile haben, insbesondere in bezug auf Wartung und Pflege - Holz hat den Vorteil, nicht aus Kunststoff zu sein.
(Urteilsbegründung des LG München)

Stirbt ein Bediensteter während einer Dienstreise, so ist damit die Dienstreise beendet.
(Kommentar zum Bundeskostenreisegesetz)

Persönliche Angaben zum Antrag sind freiwillig. Allerdings kann der Antrag ohne die persönlichen Angaben nicht weiterbearbeitet werden.
(Formular im Postgirodienst)

Wenn dieses Schild mit Schnee bedeckt ist, ist die Straße unbefahrbar.
(Schild im Hochmoor von Yorkshire)

Nach dem Abkoten bleibt der Kothaufen grundsätzlich eine selbständige bewegliche Sache, er wird nicht durch Verbinden oder Vermischen untrennbarer Bestandteil des Wiesengrundstücks, der Eigentümer des Wiesengrundstücks erwirbt also nicht automatisch Eigentum am Hundekot.
(Fallbeispiel der Deutschen Verwaltungspraxis)
  Thema: Die Geschichte von den 10 Unternehmern
Alter Schwede

Antworten: 0
Aufrufe: 859

BeitragForum: Witze und Forenspiele   Verfasst am: 05.07.2007 07:54   Titel: Die Geschichte von den 10 Unternehmern
    Die Geschichte von den 10 Unternehmern
   
        Zehn Unternehmerlein, die starteten mit Sekt.
        Der eine wurde abgefuehrt: Sein Check war nicht gedeckt.

        Neun Unternehmerlein, die schafften um die Wette.
        Doch einer wahr schon bald erwuergt von einer Ladenkette.

        Acht Unternehmerlein begannen laut zu werben.
        Der Juengste wurd' den Laden los. Da kamen alte Erben.

        Sieben Unternehmerlein studierten Marketing.
        Der Aelteste nahm seinen Hut. Der war nicht mehr so flink.

        Sechs Unternehmerlein bekamen einen Brief.
        Da stand die neue Steuer drin. Da waren's nur noch fnf.

        Fuenf Unternehmerlein, die nahmen sich Kredit.
        Der Aermste ging dabei bankrott. Das ist das alte Lied.

        Vier Unternehmerlein, die suchten Personal.
        Das Personal wollt' Westtarif - und das halbiert die Zahl.

        Zwei Unternehmerlein, die haben fusioniert,
        weil einer dann den andern traegt. Das hat nicht funktioniert.

        Das letzte Unternehmerlein, das wurde ueberfallen.
        Die Raeuber spiel'n Monopoly in seinen leeren Hallen.
  Thema: Mahlzeit
Alter Schwede

Antworten: 4
Aufrufe: 703

BeitragForum: User Vorstellung   Verfasst am: 04.07.2007 19:34   Titel: (Kein Titel)
Hallo Paddy,
auch von mir ein herzliches Willkommen.....
viel Spaß in unserem Forum.......
und......immer schön mitmachen.......
 
Gruß
Alter Schwede
  Thema: XP Startprobleme
Alter Schwede

Antworten: 6
Aufrufe: 1170

BeitragForum: Unterforum: Computerprobleme   Verfasst am: 29.06.2007 00:02   Titel: (Kein Titel)
Schön Ihr Helfer.........
ich hatte eine andere Idee.......ich gebe den Rechner einfach an den User zurück...und sage mach deinen sch.....alleine......!
 
Vielen Dank für die Hilfe!!!!
 
 
  Thema: Hörnerfest
Alter Schwede

Antworten: 6
Aufrufe: 1766

BeitragForum: Veranstaltungen In und Um Hohenfelde:   Verfasst am: 28.06.2007 23:51   Titel: (Kein Titel)
Nah ja...
hätte ich den Wolfgang dort gesehen, hätte ich sicherlich auch mal meine Bogenschießkunst unter Beweiß gestellt.....
also ..nicht gegen Ihn.....nicht dass es falsch verstanden wird.....
 
Seite 79 von 81 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Hohenfelder Forum letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Dein eigenes kostenloses Forum
Xbox Xtreme by Scott Stubblefield


Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker